NEWS DETAILS

< Mit Besprechungen Mehrwert schaffen
15.10.2014 09:33 Alter: 4 yrs

Ein Blick mit den Augen eines Gärtners

Ein veränderter Blick auf die Arbeit ihres Teams eröffnet neue Perspektiven. Warum nicht mal durch die Augen eines Gärtners auf das eigene Team schauen? Wir zeigen Ihnen, was Strategieplanung und nachhaltige Landschaftspflege miteinander zu tun haben.


Es grünt so grün...

Ein Teamtag im Park der Möglichkeiten

Eine Teamentwicklung im Freien oder in der Natur? Wer von Ihnen jetzt an vertrauensbildende Spiele im Hochseilgarten oder an Bord eines Segelschiffes denkt, kennt die üblichen Maßnahmen, die im Business-Kontext angeboten werden.

a2 consulting beschreitet hier zusammen mit Frau Nagel, einer erfahrenen Beraterin aus dem a2 Netzwerks, andere Wege. So suchten und fanden wir gemeinsam mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eines langjährigen Kunden aus dem Gesundheitsbereich neue Perspektiven und Wege für die Strategie- und Teamentwicklung im Stadtpark Norderstedt.

Lehrreiches aus der Natur

Um die Strategie des Bereiches 2014/2015 zu vermitteln und gleichzeitig den Teamgeist innerhalb der Abteilung zu stärken, stand ein Teamtag im „Park der Möglichkeiten“ auf dem Programm.

  • Was können wir von der Natur lernen?
  • Wie geht die Natur mit knappen Ressourcen und sich verändernden Umweltbedingungen um?
  • Welche Strategien sind hier erkennbar und wie können wir diese ins Verhältnis setzen zu Strukturen und Verhaltensweisen im eigenen Team?

Ressourcen und Nachhaltigkeit in der Landschafts-/Teampflege

Die anfängliche Skepsis gegenüber den ungewöhnlichen Impulsen war schnell überwunden. Mit großem Eifer entwickelte die Gruppe einen „Ressourcenbaum“ aus den Stärken und den verschiedenen Rollen der Teammitglieder.

Im Zuge der Nachhaltigkeit setzte sich das Team mit einigen wichtigen Fragen auseinander: Wie müssen wir den Baum pflegen, damit er uns auch in Zukunft Kraft und Energie spendet? Welche Wildkräuter machen unseren gesamten Garten/unser Team lebendig und verleihen ihm seine einzigartige Note?

In einem gut bestellten Garten errichtete das Team gemeinsam eine Gartenskulptur aus den einzelnen Bausteinen der Teamstrategie 2018. Diese Übung stand ganz im Zeichen der Zukunftsgestaltung und des Team-Spirit. Sie verdeutlichte das sich gemeinsam viel gestalten lässt und ermöglichte sich über gemeinsame Erfolge zu freuen.

Wichtige Erkenntnisse für nachhaltigen „Klimawandel“

Die engagierte Gruppe konnte aus dem Tag fruchtbare Ergebnisse mitnehmen:

  • Den Ressourcenbaum, welcher für die Umsetzung der aktuellen Strategie von besonderer Bedeutung ist.
  • Des Weiteren erkannte die Gruppe, dass die Ressourcenverteilung und -pflege innerhalb des Teams für den gemeinsamen Erfolg noch wichtiger und entscheidender ist, als bisher schon angenommen.
  • Und nicht zuletzt wurde sich jedes Gruppenmitglied seiner Verantwortung für „Baum“ und „Garten“ bewusst – schließlich gelingt gesundes Wachstum nur in einer ökologisch ausgewogenen Umgebung.
  • Damit wurde der Boden bereitet für eine erfolgreiche Umsetzung der Strategie des Servicebereiches.

Ein Fotoplakat und ein echter Ressourcenbaum, den das Team mitnehmen konnte, erinnern das ganze Team aussagekräftig an die Erkenntnisse des Teamtages über den Teamtag hinaus.

Dieser Teamtag wird mit allen Teams des Bereiches fortgesetzt.

Rufen Sie an und wir geben Ihnen gerne weitere Informationen.


Cookie Hinweis

Wir nutzen Cookies, um die Nutzererfahrungen auf unserer Website stetig zu verbessern.

Okay