NEWS DETAILS

< Tipp 1: Emailflut bewältigen
08.03.2013 14:47 Alter: 8 yrs

Zukunftswerkstatt macht Entwicklungspotenziale sichtbar

Ein Landkreis im Norden der Republik hat bei der Zukunftsicherung seiner Gemeinden neue Wege eingeschlagen. Statt eines weiteren externen Gutachtens wurde ein nachhaltigerer Prozess angeschoben, bei dem alle relevanten Akteure gemeinsam nach neuen Wegen suchen und diese auch gemeinsam beschreiten.


Als Initialzündung für diesen Prozess fand eine von a2 conulting moderierte Zukunftswerkstatt mit über 30 Akteuren aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Initiativen statt. Mit der Zukunftskonferenz waren 3 wesentliche Ziele verbunden.

Über 20 Projektideen u.a. für die Themenbereiche Tourimus, Infrastruktur und Breitband wurden gemeinsam entwickelt. Für 7 Projektideen haben sich im Rahmen der Zukunftswerkstatt Navigatoren gefunden, die die weitere Realisierung der Projektideen mit der Unterstützung des Landkreises und weiterer Mitstreiterinnen und Mitstreiter vorantreiben.

Die Zukunftswerkstatt wurde zur so zur Keimzelle für weitere gemeinsame Aktivitäten.

 


Cookie Hinweis

Wir nutzen Cookies, um die Nutzererfahrungen auf unserer Website stetig zu verbessern.

Okay